Überspringen
Start-ups verändern die Textilpflege. (Quelle: Messe Frankfurt, Jens Liebchen)
alle News

Messe: Texcare International

Gesucht: Gründer:innen für die Textilpflege

Die Ansprüche von privaten Verbrauchern und gewerblichen Kunden an die Textilpflege sind enorm: Schnelligkeit, ständige Verfügbarkeit, transparente Kommunikation und nachhaltige Lösungen werden vorausgesetzt. Start-ups, die aktuelle Forschungsergebnisse in Anwendungen für die Textilpflege umsetzen oder Lösungen aus anderen Branchen übertragen, sind wichtige Impulsgeber. Erstmals unterstützt die Messe Frankfurt Gründer:innen in der Textilpflege, die sich auf der Texcare International vom 27. November bis 1. Dezember 2021 präsentieren, mit einem Start-up-Paket.

Februar 2021

Digitale Plattformen sind in der Textilpflege der Megatrend der letzten Jahre. Auch hier stammt die Innovation aus anderen Industrien und hat Nachahmer in der Branche gefunden. Was die Online-Vermarktung so bedeutend macht, fasst Daniel Dalkowski, Geschäftsführer der Europäischen Forschungsvereinigung Innovative Textilpflege, zusammen: „Die Innovation liegt hier in der Zusammenführung von Bestellung, flexibler Logistik und Abrechnung in einer Smartphone-App oder einer Online-Plattform.“

Auf dem Weg zur Smart Laundry unterstützen junge IT-Unternehmen die Textilpflege mit ihren Robotiklösungen und Ansätzen zur künstlichen Intelligenz. Auch die Maschinen- und Anlagenbauer profitieren von Start-ups. Elgar Straub, Geschäftsführer VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies führt aus: „Im Maschinenbau spielen Start-ups eine Rolle, die sich mit technischen Lösungen über alle Branchen hinweg beschäftigen, wie beispielsweise die virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen oder die Optimierung der Prozesskette in der Produktion.“

Eine weitere wichtige Spielwiese für junge Unternehmen ist das Thema Nachhaltigkeit. Ob biologisch abbaubare Verpackungen, innovatives Textil-Recycling oder ein Beitrag zur Langlebigkeit von Textilien – mit ihren Ideen tragen die Jungunternehmen zur Circular Economy in der Textilpflege bei.

Auf dem Weg zur Vermarktung ihrer Produkte spielen Messeauftritte eine wichtige Rolle. Die Texcare International unterstützt vom 27. November bis 1. Dezember 2021 jungen Unternehmen mit einem attraktiven Start-up-Paket.

#Texcare International, #Startups, #Automatisierung, #Nachhaltigkeit, #OnlinePlattform

Weitere Informationen und Informationen zum Start-up-Paket:

www.texcare.com

www.texcare.com/brand

Tags

  • Messe