Überspringen
Alle Pressemeldungen

Neu an Bord: Ulrich Rothgerber verstärkt das Team der Cleanzone

15.01.2019

Ulrich Rothgerber, Kenner und Gestalter der deutschen Reinraumbranche, wechselt als Berater zum 1. Januar 2019 zur Messe Frankfurt. Dank seiner Erfahrung und seines Netzwerkes wird er die Position der Cleanzone als führende Plattform für High-Tech-Produktion im Reinraum weiter ausbauen.

Seit Anfang des Jahres hat das Team der Cleanzone Verstärkung bekommen: Ulrich Rothgerber, Messe-Manager und profunder Kenner der deutschen Reinraumszene wechselt als Berater zur Messe Frankfurt. Iris Jeglitza-Moshage, Geschäftsleitung Messe Frankfurt, dazu: „Wir freuen uns, dass Herr Rothgerber mit seiner Branchenkenntnis, seiner Erfahrung und seinem Netzwerk die Cleanzone unterstützt. Gemeinsam mit ihm wollen wir die Position der Fachmesse als eine der wichtigsten europäischen Plattformen für die High-Tech-Produktion unter reinen Bedingungen stärken.“

Rothgerber baute von 1997 bis 2004 für die Unternehmen P.E. Schall / PennwellCorporation erfolgreich die Fachmesse „Cleanrooms Europe“ auf, die damals unter anderem auch in Frankfurt stattgefunden hat. Danach war Rothgerber bei weiteren großen deutschen Messegesellschaften in verantwortlicher Position tätig und führte das Thema Reinraumtechnik später erfolgreich bei der Fachmesse Lounges weiter.

Die Reinraummesse Cleanzone findet seit 2012 jährlich in Frankfurt am Main statt. Die Zahl der Aussteller ist seitdem um 100 Prozent gestiegen von damals 39 Unternehmen auf 78 im Jahr 2018. Im rapide wachsenden Markt der Reinraumtechnik vernetzt die Fachmesse internationale Anbieter und Anwender für Reinraumtechnik und informiert in der Cleanzone Conference und auf der Cleanzone Plaza über Trends, neue Normen und Innovationen. Zur Cleanzone 2018 kamen fast 1.300 Teilnehmer aus 39 Ländern und der Internationalitätsgrad auf Besucherseite erreichte 38 Prozent. Auf über 30 Prozent mehr Fläche präsentierte die Fachmesse für Reinraumtechnologie 2018 ein weitaus größeres Angebot als 2017.

Die nächste Cleanzone findet am 19. und 20. November 2019 in Frankfurt am Main statt. Auch die Cleanzone Middle East geht im Herbst 2019 erneut an den Start.

Presseinformationen & Bildmaterial:

www.cleanzone.messefrankfurt.com/press

Ins Netz gegangen:

www.cleanzone.messefrankfurt.com

www.cleanzone.messefrankfurt.com/facebook

www.cleanzone.messefrankfurt.com/twitter

www.linkedin.com/showcase/cleanzone-the-cleanroom-event


Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 715* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die

Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

* vorläufige Kennzahlen 2018

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen