Überspringen
Studie World Textile Services Congress: Chancen und Hürden
Zurück zur Übersicht

Branchennews: Studie World Textile Services Congress

Chancen und Hürden

Was sind die Hauptabsatzmärkte des Wäschereimarktes? Welche Länder bieten die besten Chancen; welche sind mit den größten Hürden konfrontiert? Und wie werden sich Megatrends wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung auf die Industrien der einzelnen Länder auswirken? Diese Fragen stehen im Zentrum einer Markpotenzialanalyse für den Textilpflegesektor, die auf dem World Textile Services Congress (WTSC) am 18. und 19. Juni 2020 in Frankfurt am Main vorgestellt wird. Die Texcare International ist einer der Sponsoren.

Ferbruar 2020

Von Marktchancen und Herausforderungen über neue Produkte bis hin zum Megatrend Nachhaltigkeit: Wie sich der rund 125 Milliarden US-Dollar starke Markt für Textilpflege bis 2025 entwickeln wird, erforscht eine Marktpotenzialanalyse der The Economist Intelligence Unit (EIU). Der US-Textilreinigungsverband Textile Rental Services Association (TRSA) gab die Studie in Auftrag, um abzubilden, was die nächsten fünf Jahre für die Branche bereithalten.

Von Japan über Brasilien bis zu den USA: 13 Länder werden unter die Lupe genommen. Die Studie zu den Marktchancen für Wäschereien, Reinigungsspezialisten und Anbieter von Textilservices stützt sich unter anderem auf Interviews mit fast 30 Experten und beinhaltet Firmenprofile von zehn börsennotierten Unternehmen. „Die Ergebnisse werden diskutiert, bekanntgegeben und den Teilnehmern des World Textile Services Congress (WTSC) vorab zur Verfügung gestellt, bevor sie international veröffentlicht werden“, sagt TRSA-Präsident und CEO Joseph Ricci. Der WTSC findet am 18. und 19. Juni 2020 in Frankfurt am Main statt, dicht gefolgt von der Texcare International, die am 20. Juni ihre Tore öffnet. Die Texcare International ist einer der acht Sponsoren des WTSC. Den vergangenen Kongress 2016 besuchten rund 90 Führungskräfte von 50 Textilserviceunternehmen aus zwölf Ländern. Zur Texcare International im selben Jahr kamen 15.700 Besucher, 57 Prozent davon aus dem Ausland, rund 320 Unternehmen stellten aus. Die kommende Ausgabe der Fachmesse findet vom 20. bis 24. Juni 2020 statt.

#World Textile Services Congress #WTSC #Texcare International #The Economist Intelligence Unit #EIU #Textildienstleistungen #Wäschereimarkt #Frankfurt am Main #Deutschland #Messe Frankfurt

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.itsa-alliance.org/wtsc20/

www.trsa.org

www.eiu.com/n/

www.texcare.com

www.texcare.com/brand

www.texcare.com/facebook

www.texcare.com/twitter

www.texcare.com/linkedin

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen