Überspringen
Texcare International
Zurück zur Übersicht

Messe: Texcare International

Where pure innovation happens

Veränderte Kundenansprüche, neue Geschäftsprozesse und Fachkräftemangel: Die Textildienstleistungsbranche wächst rasant, sieht sich aber mit verschiedensten Herausforderungen konfrontiert. Wie eine erfolgreiche Zukunft der Branche aussieht, zeigt die Texcare International vom 20. bis 24. Juni 2020 in Frankfurt am Main. Erste Einblicke gab es auf dem Pressehintergrundgespräch am 11. Februar 2020.

Ferbruar 2020

Der Deutsche Textilreinigungsverband (DTV) schätzt den Umsatz der gesamten Textildienstleistungsbranche auf etwa 4,5 Milliarden Euro. Während der Umsatz der handwerklich organisierten Reinigungen und Wäschereien in Deutschland seit 2009 konstant wächst, nimmt die Zahl der Beschäftigten seit fünf Jahren ab. Durch Entwicklungen wie die Digitalisierungen verändern sich auch hier Berufsbilder und Arbeitswelt.  Wie diese aussehen werden und wie Nachhaltigkeit, neue Technologien und Automatisierung  die Branche prägen, wird auf der Texcare International vom 20. bis 24. Juni 2020 gezeigt.

Ein Pressehintergrundgespräch am 11. Februar gab erste Einblicke in das Programm der Weltleitmesse für Textilpflege in Frankfurt am Main - mit dabei waren Elgar Straub, Geschäftsführer Textile Care, Fabric and Leather Technologies des VDMA, Andreas Schumacher, Geschäftsführer des DTV, Johannes Schmid-Wiedersheim, Leiter Brandmanagement Textile Care & Cleaning der Messe Frankfurt und Kerstin Horaczek, Group Show Director Technology der Messe Frankfurt.

„Dank der erneuten Belegung der Hallen 8 und 9 kann die Texcare weiter an Fläche wachsen und ein noch umfangreicheres Angebot präsentieren“, so Horaczek. Auf einer Ausstellungsfläche von 38.000 m²  kommen die internationalen Marktführer der Branche zusammen, um ihre smarten Lösungen für mehr Wettbewerbsfähigkeit, mehr Nachhaltigkeit und mehr Kundenorientierung. Eine offene Konferenz im Trend Forum in Halle 8.0 bietet Podiumsdiskussionen und Impulsvorträge von internationalen Experten. Zum Rahmenprogramm der Texcare International gehören wieder eine Modenschau in der Galleria zwischen Halle 8.0 und 9.0 und die Verleihung des „Best Practices Award“ am Abend des 20. Juni. Wie vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels Mitarbeiter gebunden werden können, wird ebenfalls auf der Messe thematisiert. Der Nachwuchs steht auch im Fokus des neuen Wettbewerbs Young Texcare am 24. Juni.

Zur vergangenen Ausgabe der Texcare International 2016 kamen über 300 Aussteller und rund 16.000 Besucher, mehr als die Hälfte davon aus dem Ausland.

#Texcare International #Messe Frankfurt #Frankfurt am Main #Textildienstleistungen #Textilpflege #Reinigungen #Wäschereien #Nachhaltigkeit #Digitalisierung #Deutscher Textilreinigungsverband #DTV #Trend Forum #Young Texcare #Best Practices Award

Weitere Informationen finden Sie hier:

Pressemappe: https://texcare.messefrankfurt.com/frankfurt/de/presse/pressedialog.html

www.texcare.com

www.texcare.com/brand

www.texcare.com/facebook

www.texcare.com/twitter

www.dtv-deutschland.org

Tags

  • Messe

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen