Überspringen
Smarte Textilpflege
Zurück zur Übersicht

Messe: Texcare International

Smarte Textilpflege

Die Digitalisierung ist der Innovationstreiber der Textildienstleistungsbranche. Und aus digital wird smart. Robotik und RFID. Apps und Onlineshops. Auf der Texcare International vom 20. bis 24. Juni 2020 steht die Textilpflegeindustrie 4.0 im Fokus. Das Texcare Forum der Weltleitmesse für Textildienstleistungen lädt zu Vorträgen und Diskussionsrunden zu den Trendthemen ein, die Textilreinigungen, Wäschereien und den Textilservice derzeit beschäftigen.

März 2020

Was macht eine Fabrik intelligent? In der Smart Factory kommunizieren intelligente Textilien mit intelligenten Maschinen. Sie organisieren sich selbständig mit Hilfe eines smarten Datenflusses und dem Einsatz von RFID und Robotik. Wer die Texcare International vom 20. bis 24. Juni 2020 in Frankfurt am Main besucht, wird diese Innovationen zu sehen bekommen und mehr über sie erfahren. Im Trend Forum in Halle 8.0 wird Digitalisierung eins der Trendthemen sein, neben Themen wie Nachhaltigkeit und neuen Berufsbildern. Die offene Konferenz richtet sich vormittags an Textilreiniger und kleinere Wäschereien und nachmittags an große Betriebe und den Textilservice.

Zu den Themen, die beleuchtet werden gehören neue digitale Geschäftsmodelle und Bearbeitungstechniken, Social Media Marketing, Ladengestaltung, Sozialstandards, Trends in der Berufsbekleidung, Normung und Kennzeichnung von Schutzbekleidung, Automatisierung und Datensicherheit. Das Programm des Texcare Forums wird von der Messe Frankfurt gemeinsam mit dem Deutschen Textilreinigungsverband (DTV), dem VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies sowie der Europäischen Forschungsvereinigung Innovative Textilpflege (EFIT), der European Textile Services Association (ETSA) und European Textile Care Technology (ETCT) erstellt und ist ab April auf der Website der Texcare International einsehbar.

Zum Programm der Texcare gehören auch der Wettbewerb Young Texcare am 24. Juni und eine erneute Modenschau in der Galleria zwischen den Hallen 8.0 und 9.0 sowie die Verleihung des "Best Practices Award" am Abend des 20. Juni. Im Vorfeld der Texcare International, zu der 2016 über 300 Aussteller und rund 16.000 Besucher kamen, wird auf dem World Textile Services Congress am 18.und 19. Juni eine neue Textilpflegemarktstudie vorgestellt. Einer der Themenschwerpunkte der globalen Studie von der US-Wirtschaftszeitschrift „The Economist“ ist ebenfalls: die Digitalisierung.

#Texcare International #Frankfurt am Main #Deutschland #Smart Factory #Textilpflege #Textildienstleistungen #Trend Forum #Digitalisierung #Industrie 4.0 #Automatisierung #RFID #Apps #Messe Frankfurt #Young Texcare #Best Practices Award

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung: Wissen und Wettkampf: Events der Texcare stärken Messeerlebnis

www.texcare.com

www.texcare.com/brand

www.texcare.com/facebook

www.texcare.com/twitter

www.cinet-online.com

Tags

  • Messe

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen