Überspringen
Ansicht einer Stadt in den Bergen
Zurück zur Übersicht

Building Technologies News: Connectivity

Smart City bestimmt die Wohnort-Rankings von morgen

Lage, Lage, Lage. Das beliebte Immobilien-Credo kommt im Zeitalter der Digitalisierung unserer Regionen, Städte und Quartiere zu neuen Ehren. Und mehr noch: Es rollt die Beliebtheitsskalen deutscher Wohnstädte neu auf. Wer bereits heute die Vorteile smartifizierter Wohn- und Arbeitsumfelder genießen möchte, der ist längst nicht nur in den Metropolen Berlin, Hamburg, München und Köln gut aufgehoben.

Innovative und engagierte Groß- und Mittelstädte installieren für ihre Bewohner bereits heute eine Heimat, die dem Anspruch an Ressourceneffizienz, klimafreundliche Verkehrs- und Energiekonzepte sowie vernetzte digitale Services gerecht wird. Das von der Wirtschaftswoche Ende 2018 publizierte Smart-City-Ranking 2018 zeigt Bonn, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Leipzig, Wolfsburg und Wuppertal in puncto intelligente Energieversorgung, Verkehrssteuerung und Smart Home-Systeme auf den ersten Plätzen.

Von der adaptiven Straßenbeleuchtung und gesteuerten Parkleitsystemen über das  Energiemonitoring in Immobilien bis hin zu Echtzeit-Datenzentren für die Auswertung weiterer Messparameter wie UV-Index, Feinstaubkonzentration und Lärmbelastung sowie für Notfallmeldung: Die Anbindung von Systemen der Künstlichen Intelligenz (KI) ist da nur ein kleiner weiterer Schritt.

Die Frankfurter Building Technologies-Veranstaltungen gelten als die führenden Messeplätze für Gebäudetechnik. Sie bilden ein Netzwerk für die Digitalisierung von Wohn- und Zweckgebäuden und die Integration der Technologien zum Zweck smarter urbaner Quartiere und sprechen alle professionellen Entscheider in Beschaffung, Planung, Installation, technischer Anwendung und Weiterentwicklung an. Als kompetenter Partner für innovative Veranstaltungen folgen wir nicht nur dem Markt, sondern wir bewegen ihn: Gemeinsam mit unseren Ausstellern, Besuchern und Partnern.

Lesen Sie weiter und erfahren mehr darüber, wie der Grad der digitalen Vernetzung von heute die Wohnort-Rankings von morgen bestimmen wird

Quellen und weiterführende Informationen auf:

https://www.zvei.org/presse-medien/mediathek/leben-in-smart-cities-watts-on/

https://auf.vdma.org

https://www.wiwo.de/technologie/digitale-welt/interaktive-karte-so-smart-ist-ihre-stadt/23750774.html

https://www.de.digital/DIGITAL/Navigation/DE/Stadt-Land-Digital/stadt-land-digital.html

https://www.un.org/development/desa/en/news/population/2018-revision-of-world-urbanization-prospects.html

#ISH21   #LB22   #CLZ20 # e2forum  #IntersecFFM

Tags

  • Gebäudetechnik & Gebäudeautomation
  • Wärme & Klima
  • Digitalisieren & Vernetzen
  • Luft & Belüftung
  • Wasser & Versorgung

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen