Überspringen
Weiterbildung
Zurück zur Übersicht

Branchennews: ISH

SHK ist kritische Infrastruktur

„Damit bei uns das Licht nicht ausgeht, das Wasser aus dem Hahn kommt, der Verkehr fließt, das Gesundheitssystem funktioniert und vor allem das Netz nicht zusammenbricht." – Zitat des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat auf seiner Website.

In diesem Verständnis hat das Bundeministerium des Innern, für Bau und Heimat Ende März 2020 die gesamte SHK-Branche als Teil der Kritischen Infrastruktur (KRITIS) eingestuft. Damit zählt die Bundesregierung Industrie, Großhandel und Handwerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik-Branche grundsätzlich zu den systemrelevanten Einrichtungen in Deutschland. Ausdrücklich benennt sie auch die Dienstleistungen, die zur Aufrechterhaltung der jeweiligen kritischen Strukturen wie z.B. Wasser- und Energieversorgung notwendig sind.

Mit ihren Produkten und Dienstleistungen sichert die SHK-Branche u.a. die Versorgung mit Energie, Wasser und Frischluft in Krankenhäusern, Altenheimen und anderen öffentlichen Einrichtungen oder etwa Notdiensteinsätze in Wohnhäusern. Die VdZ (Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft) – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e. V. hatte sich im Licht der Corona-Pandemie Ende März mit einem Appell an die Bundesregierung gewandt und die Einstufung der gesamten Branchen gefordert.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.ish.messefrankfurt.com

www.kritis.bund.de

www.bmi.bund.de

www.vdzev.de

www.zvshk.de

#ISH21

Tags

  • Luft & Belüftung
  • Wasser & Versorgung
  • Wärme & Klima

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen